Herzlich Willkommen auf meinen Blog

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren










Eintrag 01- Die Organisation

Hallo ihr, heute schreibe ich mal, wie meine Organisation heißt und wie das alles funktioniert. Zuerst solltet ihr wissen, dass ich 2015/16 schon einmal mit der gleich Organisation im Ausland war, nämlich in Finnland. Diese Organisation heißt AFS und ist gemeinnützig, was bedeutet, dass AFS an sich kein Geld verdient und durch Ehrenamtlichen "am Leben" erhalten wird. Ich habe seit meiner Rückkehr aus Finnland 1 1/2 Jahre ehrenamtlich mit geholfen und werde es auch nach dem Freiwilligenjahr tun. AFS bietet mehrere Freiwilligendienste an. Man kann über AFS mit Weltwärts, IJFD und CSP 11 Monate weg, während das CSP auch 3 und 6 Monate anbietet. AFS bietet auch ein USA Programm (Die USA ist bei den drei anderen Programmen nicht enthalten) und ein Dänemark College Programm. Da die Programme Weltwärts und IJFD zum größten Teil gefördert werden, habe ich mir für die beiden Programme beworben und habe fünf Wunschländer angegeben. Kamerun, Ghana, Südafrika und Kenia waren nur bei Weltwärts möglich, während Thailand nur für den IJFD möglich war (Bin mir da nicht mehr sicher).Glücklicherweise wurde ich dann bei meinem Erstwunsch, Kamerun, und somit bei Weltwärts angenommen. Da die Plätze für den Freiwillgendienst begrenzt sind, bekommt nicht jeder einen Platz in seinem Wunschland oder überhaupt keinen Platz. Es hätte auch sein können, dass ich auf die Warteliste hätte kommen können oder eine Absage bekommen können. Im nächsten Blogeintrag werde ich über das Auswahlwochenende und die Bewerbung schreiben. Eine schöne Woche wünsche ich euch!Liebe Grüße, AvadaaPS: Hier ist ein Link zur Programmseite von AFS: https://www.afs.de/freiwilligendienstprogramme
16.4.18 11:14
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Johanna (16.4.18 12:59)
Klingt sehr interessant!
Ich freue mich schon sehr auf deine Blog Einträge <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung